Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussion | Vorfahrt für den Wohnungsbau

23. August ab 18:30 bis 21:00

Wohnungspolitischer Talk zur Bundestagswahl 2017 mit Kandidaten aus Mainz

Der Wohnungsbau in Deutschland, so auch in Rheinland-Pfalz, hat Fahrt aufgenommen. Dennoch: Es muss mehr getan werden! Bezahlbarer Wohnraum für untere und mittlere Einkommensschichten ist immer noch Mangelware in den angespannten Wohnungsmarktregionen wie beispielsweise in Mainz. Wir wollen wissen, welche wohnungs- und baupolitischen Ideen die Bundestagskandidaten verfolgen und welche Prioritäten sie setzen. Am Mittwoch, dem 23. August 2017, um 18.30 Uhr, findet im Zentrum Baukultur im Brückenturm Mainz ein Wohnungspolitischer Talk zur Bundestagswahl 2017 mit Kandidaten aus Mainz statt.

Programm

Begrüßung
Gerold Reker, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Wohnungspolitische Diskussionsrunde mit Kandidaten zur Bundestagswahl 2017
Vorfahrt für den Wohnungsbau
Impuls
Christian Lieberknecht, Geschäftsführer GdW Bundesverband Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen
und mit
David Dietz (FDP)
Ursula Groden-Kranich (CDU)
Dr. Carsten Kühl (SPD)
Martin Malcherek (Die LINKE)
Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen)
und mit dem Publikum

Moderation
Roswitha Sinz, VdW Rheinland Westfalen

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und zu Gesprächen bei Wein und Brezeln.


Details

Datum:
23. August
Zeit:
18:30 bis 21:00

Veranstaltungsort

Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

Rheinstraße 55

Mainz,

55116

+ Google Karte

Webseite:
http://www.zentrumbaukultur.de/serviceseiten/anfahrt.html