Der Stadtrat möge beschließen:
Es soll ein Gutenberg-Preis der digitalen Medien initiiert werden, mit dem herausragende digitale
Anwendungen ausgezeichnet werden, die Impulse für eine offene, humane Kommunikation set-
zen. Die beiden Preise sollen abwechselnd jeweils alle zwei Jahre vergeben werden.
Mit der Vergabe des Gutenberg-Preises erinnert die Stadt Mainz gemeinsam mit der Gu-
tenberg-Gesellschaft seit 1968 an Johannes Gutenberg. Dieser hat mit der Erfindung des
modernen Buchdrucks Veröffentlichungen, die zuvor nur wenigen priviligierten Perso-
nen zur Verfügung standen, für viele Menschen zugänglich gemacht. Der Preis zeichnet
Personen aus, die sich im Bereich der Technikgeschichte, der Gestaltung, der wissen-
schaftlichen Erforschung und der Vermittlung von Büchern in der Nachfolge Gutenbergs
beschäftigen. Er wird jährlich abwechselnd in Mainz und Leipzig vergeben und ist mit
10.000 Euro dotiert.
So wie die Erfindung Johannes Gutenbergs damals mit der größeren Verbreitung von In-
formationen die Gesellschaft revolutionierte, verändert die Digitalisierung heute das Leben
der Menschen radikal: Wie sie sich informieren, wie sie kommunizieren und konsumieren
– alles hat sich verändert. Mit der ganzen Welt kann man sich digital vernetzen, Informati-
onen sind in großen Mengen und sekundenschnell verfügbar. Die Digitalisierung bietet
enorme Chancen, aber sie bietet auch enorme Gefahren. Daher ist es fundamental wich-
tig, in allen Gesellschaftsschichten und Altersgruppen die digitale Kompetenz zu stärken.
Die Stadt Mainz bekundete 2020, dass sie das Weltmuseum der Druckkunst, das Guten-
berg Museum, mit seiner Erneuerung ins digitale Zeitalter befördern möchte. Im Zuge die-
ser Erneuerung, soll auch der Gutenberg-Preis um eine digitale Variante erweitert werden.
So wie der Gutenberg-Preis sich um das Bewahren und Erhalten der Kunst des Buch-
drucks und seiner Geschichte verdient macht, soll ein Gutenberg-Preis der digitalen Medi-
en herausragende digitale Anwendungen auszeichnen, die Impulse für eine offene, huma-
ne Kommunikation setzen.